Bakker Piet

Bakker Piet baut sein eigenes Getreide an. Sie können sehen, wo der Weizen wächst, offen und ehrlich ohne künstliche Eingriffe. Von Mai bis August kann man auf den Äckern rund um Elspeet die schönen goldgelben Halme, die sich im Wind wiegen, bestaunen. Das Getreide wird in einer authentischen Windmühle auf alten Mühlensteinen gemahlen, zumindest, wenn der Wind weht.
Bakker Piet steht für guten Geschmack – nicht für Hast und Eile! Ein Bäcker nach alter Handwerksmanier empfindet Liebe für das Handwerk. Welche Rohstoffe sind am besten, welche Aromen lassen sich am besten kombinieren? Den Schwerpunkt bilden dabei Zutaten aus der Region Veluwe. Der Geschmack ist rein, einzigartig, frisch, zeitgemäß. Was unser Brot aber besonders auszeichnet, ist sein Sauerteig, der so zubereitet wird, wie Opa es früher gemacht hat! Keine künstlichen Zusatzstoffe, die Zeit erledigt die Arbeit, der Teig entwickelt durch das längere Aufgehen ungeahnte Aromen. Jetzt noch den Teig mit den Händen bearbeiten, denn nur ehrliches Handwerk liefert Brot mit Charakter.

Jeden Tag aufs Neue köstlich zubereitetes Brot aus der eigenen Bäckerei – schon seit drei Generationen, mit Liebe für den Beruf vom Vater zum Sohn. „Wir legen viel Wert auf die Qualität unserer Produkte. An guten Traditionen halten wir fest. Nachhaltige Produktion finden wir wichtig. Deshalb bauen wir beispielsweise unser Getreide selbst an. Ehrlich, rein und traditionell!“

Vor kurzem angesehen

Die anderen ansehen

Tipps von Fans

Es wurden noch keine Tipps eingegeben. Sie sind der Erste! Klicken Sie auf den obigen Button, um Ihren Tipp einzureichen.