De groene schuur

„De Groene Schuur“ hat einfach alles zu bieten: So verrückt es auch sein mag, Sie bekommen es bei „De Groene Schuur“. Neben einem Laden mit regionalen Produkten aus eigenem Anbau können Sie an einer Führung über den Betrieb teilnehmen und diese mit einem geselligen Kochworkshop oder einem anderen kreativen Workshop verbinden. 

Die Geschichte des Unternehmers

Ferdinand hat den Beruf des Gärtners mit der Muttermilch eingesogen. 1962 haben seine Eltern mit einem kleinen Gartenbaubetrieb auf dem Grundstück begonnen, auf dem jetzt „De Groene Schuur“ niedergelassen ist. Im Jahr 1989 hat Ferdinand den Betrieb übernommen und gemeinsam mit Anja weiterentwickelt. Im Laufe der Jahre hat sich viel verändert. 1992 wurde unser Betrieb in „De Groene Schuur“ umbenannt und sind wir vom traditionellen Anbau zum Anbau von tropischen Gemüsesorten, alt-holländischen Gemüsesorten, Peperoni und Kürbissen umgestiegen. Heute ist „De Groene Schuur“ ein Erlebnisbauernhof, auf dem Jung und Alt die Ruhe der ländlichen Umgebung  genießen können. Wir bieten ein Erlebnis von der Saat bis zum Verzehr.

Vor kurzem angesehen

Die anderen ansehen

Tipps von Fans

Es wurden noch keine Tipps eingegeben. Sie sind der Erste! Klicken Sie auf den obigen Button, um Ihren Tipp einzureichen.