Museumcafé De Kribbe

Was haben Falken und Fresken, Schokolade und Dreschflegel miteinander zu tun? Im Museumcafé De Kribbe in Wilp verbirgt sich die Antwort. Das  Café befindet sich am Fahrradknotenpunkt der Personenfähre Gorssel-Wilp und ist somit der ideale Ort für einen Zwischenstopp auf einer Radtour durch die Veluwe. Im Innern lädt das Café zu einer Zeitreise durch die Geschichte der Landwirtschaft ein. Zahlreiche landwirtschaftliche Geräte von anno dazumal lassen den Alltag vergangener Jahrhunderte lebendig werden. Zur Stärkung ein Stück Kuchen oder einen Imbiss aus biologischen Produkten? Gruppen können vorab diverse Büffets bestellen – von regionalen Spezialitäten bis zu deftigen Eintöpfen. Lieber einen High Tea nach englischer Tradition? Auch der wird auf Wunsch gerne serviert. Familienfeiern und Versammlungen sind im Museumscafé De Kribbe ebenso möglich wie originelle Workshops: Falknerei, Schokolade herstellen und Freskenmalerei – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. 

Vor kurzem angesehen

Die anderen ansehen

Tipps von Fans

Es wurden noch keine Tipps eingegeben. Sie sind der Erste! Klicken Sie auf den obigen Button, um Ihren Tipp einzureichen.