Wagyu Farm

Was hat der japanische Kaiser mit Limburg zu tun? Keine Ahnung? Dann lohnt sich ein Besuch der Wagyu-Farm in Veulen-Venray. Ein Wagyu-Rind ist nämlich kein gewöhnliches Tier. Es handelt sich dabei um eine kaiserliche Kuh – und die wird nach japanischer Tradition gefüttert und massiert. Warum? Weil das zu einem besonders schmackhaften Fleisch führt. Wie das funktioniert? Die Antwort bieten mehrere Exkursionen durch die Wagyu-Farm – von der einfachen Führung bis zur Entdeckungstour mit Kostprobe, Lunch oder Abendessen mit Vorführung des Kochs. Die Krönung für einen köstlichen Ausflug. 

Vor kurzem angesehen

Die anderen ansehen

Tipps von Fans

Es wurden noch keine Tipps eingegeben. Sie sind der Erste! Klicken Sie auf den obigen Button, um Ihren Tipp einzureichen.